Datenschutzsiegel und Kundenvertrauen

Aktuelles zum Datenschutz

Hier finden Sie News, Artikel, Beiträge rund um das Thema Datenschutz, Qualität im Datenschutz, Sicherung und Umsetzung von unternehmensinternen Datenschutzprozessen, Datenschutz in Online-Shops wie xtCommerce, Veyton, xtcModified, Magento oder Content Managementsystemen wie Joomla!, typo3 oder Wordpress.

Drucken

LfD Baden-Württemberg: Online-Schuldnerverzeichnis mit Datenschutzrisiken

Veröffentlicht in Aktuelles zum Datenschutz

Die vom Bundesministerium der Justiz geplante Internetabfrage aus dem elektronischen Schuldnerverzeichnis birgt erhebliche datenschutzrechtliche Risiken. Darauf hat der baden-württembergische Landesbeauftragte für den Datenschutz, Jörg Klingbeil, am Freitag, den 10. Februar 2012, in Stuttgart hingewiesen.

Drucken

Für modernen Datenschutz: EU-Kommission schlägt umfassende Reform vor

Veröffentlicht in Aktuelles zum Datenschutz

Brüssel / Berlin (ots) - Mit einer umfassenden Datenschutzreform will die Europäische Kommission Bürger besser schützen und Unternehmen entlasten. Die für Justiz zuständige Kommissions-Vizepräsidentin Viviane Reding stellte die Vorschläge für eine Verordnung und eine Richtlinie heute (Mittwoch) in Brüssel vor.

Drucken

Uhl: Grundlegende Debatte über EU-Datenschutz notwendig

Veröffentlicht in Aktuelles zum Datenschutz

Berlin (ots) - Die Innenpolitiker der Koalitionsfraktionen haben am Dienstag mit Vertretern der EU-Kommission, der Bundesregierung sowie dem Bundesbeauftragten und einigen Landesdatenschutzbeauftragten über die Novellierung des EU-Datenschutzes gesprochen.

Drucken

Datenschutz nicht Hauptargument der Social-Media-Verweigerer

Veröffentlicht in Aktuelles zum Datenschutz

Hamburg (ots) - 36 Prozent der Onliner nutzen bislang keine Social-Media-Angebote. Annähernd ein Drittel von ihnen hat das auch in Zukunft nicht vor. Hauptgrund für den Verzicht ist aber nicht wie vielfach vermutet die Angst um die eigenen Daten. Mangelnden Datenschutz fürchten nur 38 Prozent der Nichtnutzer. Ausschlaggebendes Argument ist für die Mehrheit der Verweigerer (63 Prozent) vielmehr, dass sie grundsätzlich kein Interesse für Social Media hat.

 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen. Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

Bitte geben Sie zur Sicherheit diesen Code ein. Der Code dient der Spambekämpfung und erleichtert uns die Arbeit. Herzlichen Dank!

Weitere Services

  • Bestellung Datenschutzsiegel
  • Antrag Bestellung Datenschutzbeauftragter
  • Zur Schlichtungsstelle Datenschutz
  • Kontakt & Impressum